Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das Projekt mit dem Gillette Fusion ProGlide Styler.

Ideenphase, Masters of Style

19.07.12 - 10:55 Uhr

von: samina

Die Gillette Masters of Style.

Bart und persönlicher Style gehen Hand in Hand. Deshalb hat Gillette drei unterschiedliche Typen mit coolen Styles gewählt, um den neuen 3-in-1 Rasierer vorzustellen. Für Gillette Fusion ProGlide Styler zeigen uns drei Künstler ihren Style im TV Werbespot:

trnd-check

Welcher der drei ist für Euch der stylishste Bartträger?

  • Adrien Brody (39%, 1,057 Stimmen)
  • Gael García Bernal (34%, 915 Stimmen)
  • André 3000 (27%, 717 Stimmen)
lädt ... lädt ...

Wer die drei Bartträger noch nicht kennt, für den haben wir die Gillette Masters of Style im kurzen Stylecheck:

Adrien Brody der Charakterdarsteller: Er ist der jüngste Schauspieler, der je mit dem Oscar als bester Schauspieler ausgezeichnet wurde und erhielt als einziger Nicht-Franzose den Cesar Award (den französischen Oscar). Auf seine Rolle in “Der Pianist” folgten Filme mit allen bekannten Hollywood Regisseuren, in denen er wandelbar immer neue Charaktere verkörpert. Sein Look: stylish, lässig und sympathisch.

Gael García Bernal der Vielseitige: Seit seiner Kindheit ist er Schauspieler in seinem Heimatland Mexiko und wurde dort bereits mit dem Silver Ariel Award (dem mexikanischen Oscar) ausgezeichnet. Unterschiedliche Rollen und Styles zeigte er z.B. im Drama “Babel” mit Brad Pitt, der romantischen Komödie “Briefe an Julia” mit Amanda Seyfried und dem Thriller “The Limits of Control” mit Tilda Swinton. Sein Look: gepflegt, sexy und geheimnisvoll.

André 3000 Benjamin der Künstler: Sehr erfolgreich ist er als Sänger des Duos OutKast, bekannt unter anderem für die Single “Hey Ya!” und mehrfach Grammy ausgezeichnet. Seine künstlerische Begabung zeigt André 3000 zudem nicht nur in Film und Fernsehen, sondern auch als Modedesigner. Vom Magazin Esquire wurde er bereits zum “World’s Best Dressed Man” gekürt. Sein Look: kreativ, stilsicher und cool.

Männer auf der ganzen Welt lassen sich Bärte stehen und folgen damit ihrem persönlichen Style oder neuen Trends.

Welchen Style bevorzugt Ihr? Habt Ihr ein Style Vorbild?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 19.07.12 -10:59 Uhr

    von: kreismeister

    mein style sollte lässig und trotzdem klar gepfelgt und kontrolliert aussehen.
    im moment bin ich auf dem 3 tage-bart trip, will mich aber endlich trauen mich zu mir zu bekennen und BART tragen

    deshalb: SCHAUT EUCH DIESES VID AN

    http://www.youtube.com/watch?v=xeNqGdE2yo0

  • 19.07.12 -11:01 Uhr

    von: groundz2

    Online Reporter

    Ich stehe absolut auf einen gepflegten 3-Tage-Bart. Hatte aber auch schon einen Vollbart oder nur um die Mundpartie.
    Ein wirkliches Vorbild habe ich nicht…ich versuche mein eigenes zu sein :-D

  • 19.07.12 -11:06 Uhr

    von: Steinadler73

    Ich habe schon einen Vollbart wie einen drei Tage Bart oder Nassrasiert, kommt immer auf meine Stimmung oder evtl. Feste/Feiern an. Würde aber gerne den neuen Gillette Style testen.

  • 19.07.12 -11:22 Uhr

    von: -noname112-

    Online Reporter

    Mir gefällt ein 3-Tage Bart aber auch komplett nass rasiert. Kommt immer auf meine Laune an. Vollbart, schneuzer oder sonstige Kreationen passen leider nicht zu mir und meinem Typ

  • 19.07.12 -11:34 Uhr

    von: snirz

    z.Z. einen Kinnbart. Aber es muss gepflegt aussehen, Auch ein 3Tagebart ist voll cool

  • 19.07.12 -11:48 Uhr

    von: Nerba46

    Online Reporter

    drei Tage Bart im Moment, aber ich finde den Bart von Robert Downey Jr. aus Iron Man richtig geil!

    http://www.heyuguys.co.uk/images/2010/04/Iron-Man-2-LA-Photocall-14.jpg

    Der is bloß nicht so einfach hinzubekommen, einmal nicht aufgepasst, und schon ist ne Ecke drin. Da wäre es echt ein Vorteil, eine Präzisionsklinge zu haben…

  • 19.07.12 -11:49 Uhr

    von: Nils_Einstein

    Online Reporter

    Einen drei Tagebart……sehr cool meiner Meinung nach.

  • 19.07.12 -11:55 Uhr

    von: horti77

    Online Reporter

    Ich lass mir am liebsten einen 3-Tage-Bart stehen.

    Da es mir aber seltenst gelungen ist diesen über längere Zeit gepflegt, mit sauberen Konturen bei zu halten kommt er immer wieder ganz ab. Gerade ein sauberer Übergang zwischen Kottletten und Bart ist bei meinem Wildwuchs schwierig, vor allem kurz nachdem Friseurbesuch wenn mir dieser die Kottletten schön ausgedünnt und schmal gezogen hat.

    Das Handling mit mehreren Geräten (Trocken- und Nassrasierer) nervt beim Stylen auch ganz schön. Ob der Gillette Fusion ProGlide Styler da die Lösung ist? … könnte sich bald zeigen ;)

  • 19.07.12 -12:24 Uhr

    von: Captain_Tsubasa

    Online Reporter

    Also ich probiere gerne was aus. Nur leider gibt es nicht immer die möglichkeiten, sodass man ab und zu gezwungen ist sich was beim Friseur zu “schneidern”.

    Am liebsten Trage ich nen 3-Tage-bart, da ich sehr empfindliche Haut habe. Also Konturen und vorallem Trimmer sind mir äusserst wichtig. Das in einem Gerät, wäre die ideale Lösung für mich.

    Vielleicht darf ichs in Zukunft mal testen :)

  • 19.07.12 -12:26 Uhr

    von: Pacodemias

    Online Reporter

    Meisten einen 3-Tage-Bart, aber ab und an dann auch irgendwelche Muster nach Lust und Laune, auch wenn das dann nicht immer perfekt klappt :)

  • 19.07.12 -12:35 Uhr

    von: bastj

    Online Reporter

    Dreitagebart ist mein favorite – ich wechsel das aber ständig.
    Mal kurz, mal länger – mal nur Kinnbart, mal Vollbart ;-)

  • 19.07.12 -12:38 Uhr

    von: nightfighter

    Ich trage meinen Bart kurz (ca. 3 – 5 mm)
    Mein Style besteht darin, dass der Bart Mundumschließend und etwas am Kinn tiefer (ca. 25 mm) zum Hals geht. Eigentlich so wie bei “Gael García Bernal”.
    Ab und zu rasiere ich auch den Bart zwischen Unterlippe und Kinn (wie ich gerade Lust habe)

    Partien an Wangen und die Kotletten sind normalerweise rasiert, doch es kommt schon mal vor, dass ich mich 2-3 Tage dort nicht rasiere. (ebenfalls Stimmungsbedingt)

    Am Hals muss ich zwischendurch pausieren, da meine Haut dort empfindlich ist und ich sofort Pusteln bekomme (sieht ja aus wie in der Pupertät), nicht gerade ansehnlich in meinem Alter.

    in diesem Sinne
    gruß Sven

  • 19.07.12 -12:38 Uhr

    von: samiel_1957f

    Ich würde mal sagen: ” Mal so mal so ;)
    Ich trage gerne einen gepflegten Drei-Tage-Bart. Aber manchmal braucht man auch etwas anderes. Ich experementiere gerne rum bis dann das Ergebnis meinen Vorstellungen gerecht kommt.

    Ein Multifunktionierendes Gerät wie das Gilette Fusion ProGlide Styler könnte da viele Sachen erleichtern. Gerne würde ich das Gerät auch mal testen ;)

  • 19.07.12 -12:39 Uhr

    von: Newangelos

    am liebsten 3 Tage Bart, aber ich versuch mich oft auch in neuen Styles

  • 19.07.12 -12:54 Uhr

    von: flewalder

    Online Reporter

    Robert Downey Jr. wäre wirklich auch ein guter Master of Style, wer will nicht so einen stylischen Bart haben ^^

  • 19.07.12 -12:57 Uhr

    von: jhorbach

    Online Reporter

    Mein Style wäre der Kinnbart, den ich aus Faulheit manchmal mit 3-Tagebart-Enden ausfransenlasse. Lieber mag ich allerdings den ‘reine’ Kinnbart.
    Ein Vorbild habe ich dabei nicht. Ich habe mal geguckt, wo so alles was wächst, und wo es mir zu spärlich war habe ich einfach ganz abrasiert.

  • 19.07.12 -13:08 Uhr

    von: Sebulba212

    Online Reporter

    Den 1. Bart habe ich mir dank Ayman (Sänger) stehen lassen. Dieser extrem feine und dünne Bart, steht für mich für Kreativität.

  • 19.07.12 -13:24 Uhr

    von: Tom87634

    Drei Tage Bart immer klasse

  • 19.07.12 -13:28 Uhr

    von: Etzel1

    Online Reporter

    Am stylistischen war Adrien Brody. Aber wenn ich alle 3 Bärte vereinige, dann kommt in etwa mein Style Vorbild zustande.

  • 19.07.12 -13:31 Uhr

    von: miggy92

    Online Reporter

    Bei Gael passt einfach der Gesamteindruck am besten

  • 19.07.12 -13:32 Uhr

    von: DJFKHamburg

    Online Reporter

    Vorbilder bezüglich Style eines Bartes habe ich nicht wirklich.

    Allerdings mag ich einen dünnen Kinnbart (3 Tage) und dazu ineinander gehende koteletten…..

    Sieht stylisch, geplegt und maskulin aus…

    viele Grüße

  • 19.07.12 -13:48 Uhr

    von: SIMI-SAN

    Online Reporter

    also ich finde adrian brody steht der bart einfach am besten… wobei ich andre3000 einfach vom typ und von der musik halt richtig cool finde

  • 19.07.12 -13:58 Uhr

    von: alexanhe21

    Online Reporter

    Trage einen Henriquatre, aber eher kurz gehalten. Hatte mal ne zeit lang den bart so wie Robert Downey Jr. in Iron Man.

  • 19.07.12 -14:13 Uhr

    von: Redone

    Online Reporter

    Der von Gael sieht richtig genial aus – nicht too much und sicher auch etwas pflegeleichter wie der von den anderen beiden.

  • 19.07.12 -14:20 Uhr

    von: samina

    @all,miggy92: Exakt! Das Gesamtbild muss stimmen. Der Bart muss authentisch sein und Euren Typ unterstreichen. Daher finde ich es klasse, dass viele von Euch bereits genau wissen, was sie wollen. Gefällt mir.

  • 19.07.12 -14:23 Uhr

    von: brerom

    Ich stehe absolut auf einen gepflegten 3-Tage-Bart / meist am Hals und die Konturen mit einem Nassrasierer rasiert !!

  • 19.07.12 -14:26 Uhr

    von: Logo

    Online Reporter

  • 19.07.12 -14:28 Uhr

    von: Koal0r

    Online Reporter

    Der 3 Tage Bart ist total mein Stil. (:

  • 19.07.12 -14:44 Uhr

    von: Hase_76

    Online Reporter

    hier der Link zu einem Bart Lexikon! Wahnsinn wieviele verschiedene es gibt :-)

    http://www.gillette.com/de/de/mens-style/grooming-glossary.aspx

  • 19.07.12 -14:49 Uhr

    von: caisaa

    Online Reporter

    sehen alle cool aus :D

  • 19.07.12 -14:52 Uhr

    von: Teststudent

    Online Reporter

    ein direktes Vorbild habe ich auch nicht, aber ich schaue schon ab und zu was für Bartytypen angesagt sind und ich wechsel immer mal wieder. zu Zeit lasse ich alles wachsen für ein neues Style… bin also in meiner Idee noch offen wie der neue Typ werden soll. Kann mir vorstellen, alles stehen zu lassen, bis auf die Oberlippen und alles auf 4mm zu kürzen. Achso und am Hals natürlich auch rasiert bis unters Kinn.

  • 19.07.12 -14:53 Uhr

    von: hansi50

    Oft trage ich einen 3-Tage-Bart dann auch mal wieder probiere ich Muster aus und wenn garnichts vernüftig klappt oder aussieht kommt alles einfach wieder ab und fange von vorne wieder an.Manchmal kann rasieren auch ganz gut anstrengent sein und trotzdem Spass machen.Immer was neues finde ich persönlich am besten.

  • 19.07.12 -14:58 Uhr

    von: MeisterHu

    Online Reporter

    3 Tage Bart!!! Kommt einfach gut an. George Clooney geht da beispielsweise sehr im Trend mit und spricht mich barttechnisch sehr an.

  • 19.07.12 -15:00 Uhr

    von: 70erTom

    Online Reporter

    Ich verändere mein Bartstyling sehr oft !
    Kommt auf meine Stimmung an und auch auf kommende Events.
    Mal ganz glatt rasiert für Meetings und Geschäftsgespräche, dann wieder der 3 Tage Uralubs- und Chillstyle oder auch Kinnstreifen und Kinnbart.
    Ich finde einfach das Man(n) sich verändern muss um nicht lagnweilig und eintönig zu wirken !

  • 19.07.12 -15:14 Uhr

    von: bolle1201

    Online Reporter

    Zu 80% trag ich einen Henriquatre,außer bin mal hin und wieder faul oder nicht in stimmung zu rasieren,da trag ich Vollbart.

  • 19.07.12 -15:31 Uhr

    von: stefari

    Online Reporter

    ich finde, das Interessante liegt in der Variation, wie schon hier geschrieben: es kommt auf die Stimmung und die Events drauf an. Für besondere Anlässe gibt man sich vielleicht doch noch dieses gewisse Etwas mehr an Mühe, das Bart und Träger dann vielleicht zum Gesprächsthema werden lassen.

  • 19.07.12 -15:31 Uhr

    von: Cybersani

    Naja…wir sind ja nich bei wünsch Dir was – und OutKast macht echt coole Musik. Die hört man öfter, als man die beiden anderen sieht ;-)

  • 19.07.12 -15:33 Uhr

    von: Cybersani

    Ach ja – ich mag natürlich André3000. Die anderen beiden sind doch eher sehr Metro-Man-like. Bei André glaub ich noch am ehesen “an das Beste im Mann”…

  • 19.07.12 -15:34 Uhr

    von: Diego110

    Online Reporter

    Andre3000 sieht immer so cool aus. Mein Vorbild. Aber echt schwer, den Bart nachzutrimmen!
    Das schafft im Moment nur mein Friseur.

  • 19.07.12 -15:42 Uhr

    von: YaJu

    Die Attraktivitaet eines Mannes als Mann zu bewerten, das stoesst auf Antipathie. Ich habe fuer den ersten Kandidaten, Gael Garcia Bernal abgestimmt. Sein Bart war, wenn ich schrieben durfte meinem aehnlich??

  • 19.07.12 -15:51 Uhr

    von: Nicky0878

    zur Zeit trage ich einen Kinnbart. Ich probiere aber immer mal wieder was anderes aus.

  • 19.07.12 -15:55 Uhr

    von: deeka19

    Den Adrien Brody – Styl finde ich klasse und werde ihn mal versuchen nach zu stylen ;)

  • 19.07.12 -16:27 Uhr

    von: nelusko

    Online Reporter

    Gael García Bernal – Der Vielseitige, wie passend! Klasse Style

  • 19.07.12 -16:31 Uhr

    von: Static18

    Online Reporter

    Wie ich meinen Bart trage ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig:
    - Tagesform
    - Lust und Laune
    - Rollen, die ich zu spielen habe (Amateurschauspieler)

    Da gibt es häufiger mal was anderes: Oberlippenbart, Goatee, 3-Tage-Bart, ohne Bart

  • 19.07.12 -16:49 Uhr

    von: bekado

    Ein einzelner Bartstyle wäre mir persönlich zu langweilig. Ich lasse gerne wachsen, schneide Stellen ab, lasse auch mal nur Oberlippe und Kinn stehen. Im Moment bin ich in der “ganz-glatt”-Phase. Mal sehen was kommt. Ich stehe meistens vorm Spiegel & überlege ganz spontan was ich anstelle.
    Vorbilder ziehe ich meistens aus vielen & mach daraus das, was mit meinen Möglichkeiten vereinbar ist.

  • 19.07.12 -16:51 Uhr

    von: Evan2909

    Im Augenblick habe ich wieder mal einen 3-Tage-Bart (<Favorit), aber ich überlege mir schon was ich bei der nächsten Rasur daraus machen soll.

  • 19.07.12 -16:51 Uhr

    von: Banjo

    Online Reporter

    Adrien Brody sieht immer sehr cool aus und ist mein Vorbild. Es ist zwar echt schwer, den Bart nachzuschneiden! Aber mit den neuen Fusion ProGlide Styler wird es bestimmt im Handumdrehen machbar sein.

  • 19.07.12 -16:56 Uhr

    von: mirko993

    Online Reporter

    Ich verändere meinen Bart sehr oft, mal trage ich Oberlippenbart mit tiefer angesetztem Kinnbart, dann mal wieder bloß einen Oberlippenbart, ganz gerne trage ich einen Goatee oder Henriquatre. Bart muss sein, wenn auch nur ein kleiner :-) Das ganze wird dann sehr präziese gestaltet, mit meinem aktuellen Trimmer ist es doch sehr mühsam, der kommt mit den Konturen überhaupt nicht gut zurecht und nicht nur das, unhandlich ist er außerdem. Ich drücke ja kräftig die Daumen, das ich dabeisein darf, um den Gillette Fusion Proglide Styler ausprobieren zu dürfen und meine Meinung darüber zu schreiben:-)

  • 19.07.12 -17:01 Uhr

    von: Kingstefan

    Online Reporter

    Ich trage einen so genannten Short boxed beard….. Aber ganz schmal gehalten, eigentlich nur die Konturen von meinen Wangen ,mund und kien .
    So sieht es immer gepflegt und sauber aus. Und ich finde Frauen finden ihn auch toll :-)

  • 19.07.12 -17:15 Uhr

    von: Schuster88

    Online Reporter

    Ich hatte schon mehrere Formen zurzeit trage ich aber einen etwas längeren 3 Tage Bart (ca 6Tage) :D

    Ich würde mich freuen mich mal wieder auszuprobieren ich lass ihn schon extra wachsen in der Hoffnung ihn mit dem Fusion ProGlide Styler erst trimmen und dann in form bringen zu können.

    Gruß euer Philipp

  • 19.07.12 -17:16 Uhr

    von: sfero

    So ganz ehrlich: Alle drei Bärte wirken in meinen Augen ein wenig überstylt.

    Der Rasierer sollte genutzt werden, um den Bart bewusst gepflegt, aber eben doch irgendwie “natürlich männlich” aussehen zu lassen.
    Ein “gezähmter Dreitagebart” kommt dem wohl am nächsten, geht es nach mir. ;)

  • 19.07.12 -17:24 Uhr

    von: Chrizz88

    Online Reporter

    Also ich finde den Style von Gael García Bernal am besten. Sehr Männlich. Vielleicht wäre etwas dezenter trotzdem mehr :-)

  • 19.07.12 -17:32 Uhr

    von: erich52070

    Online Reporter

    lässig ,cool und locker soll es sein.Nur aufpassen damit es nicht umkippt und ungepflegt aussieht

  • 19.07.12 -17:34 Uhr

    von: TT296

    Hauptsache nichts oberhalb der Lippe. Meistens sind’s bei mir Soulpatch und etwas längere Koteletten.

  • 19.07.12 -17:36 Uhr

    von: Matak

    Ich stimme den meisten hier zu, gepflegt sollte der bart schon aussehen.
    Trage ebenfalls 3-Tage-Bart Look, den ich allerdings immer wieder neu ansetzt, sprich, nach 3-5 Tagen Bart ab und dann neu wachsen lassen.
    Da bin ich derzeit schon in probierlaune und teste verschiedene Looks.
    Derzeit Oberlippenbart mit Kinnbart. ;)

  • 19.07.12 -17:50 Uhr

    von: schmitz1978

    Hi Momentan ist der Style “Jason Statham” angesagt
    kurze Haare stoppeln im gesicht ;)

  • 19.07.12 -17:57 Uhr

    von: MAKS

    Den Style von Adrien Brody finde ich überdreht, erinnert eher an Comic-Style. Tendiere zu Bernal, wahlweise sehr gepflegt und stylish oder manchmal mit 3-Tagebart-Background. Probiere immer mal wieder was Neues, es darf mich nur nicht zu lange morgens aufhalten…

  • 19.07.12 -18:02 Uhr

    von: JonasSdt

    Online Reporter

    Wie die meisten hier trage auch ich einen 3 Tage-Bart und das nicht nur als Vorbereitung auf das Projekt ;-)
    Gepflegt sollte er aber dennoch sein, Konturen usw also schon pflegen ;-)

  • 19.07.12 -18:04 Uhr

    von: Chance

    Online Reporter

    Mir gefällt der Style von Adrien Brody gut.Könnt ich mir sehr gut vorstellen.
    Ansonsten Trage ich mal Schnauzbart,mal gepflegten 3 Tage Bart,mal am Kinn bissl Ausrasiert.Je nach Lust und Laune und Zeit

  • 19.07.12 -18:04 Uhr

    von: Chuhuk

    Online Reporter

    Ich mag meinen eigenen style.
    Gepflegt und ordentlich, sowie nicht zu lang
    Konturen sauber rasiert oder alles ab :)

  • 19.07.12 -18:20 Uhr

    von: SKTester

    Online Reporter

    Ich trage einen Drei tage Bart den ich immer wieder gerne umstyle
    manchmal mach ich ihn auch an der Seite weg dass er nur noch vorne um den Mund herum ist.
    Jedoch wird auch öfter mal nach Lust und Laune was neues probiert =)

  • 19.07.12 -18:26 Uhr

    von: djlocke03

    Online Reporter

    3-Tage-Bart passt eigentlich immer. Damals fand ich den Bart von Leon sehr stylisch, aber auch aufwendig. http://www.celebrity.de/wp-content/gallery/big-brother/leon_1.jpg

  • 19.07.12 -18:45 Uhr

    von: siven

    Online Reporter

    ich arbeite sehr viel mit kunden und einer gehobeneren Gesellschaft da ist ein gepflegter Bart un vermeidlich ich gehe in die Richtung von Gael García Bernal

  • 19.07.12 -18:54 Uhr

    von: FloschiG

    Also ich habe einen gepflegten kurzen Bart um die Mundpartie. Aufgrund meines Jobs ist ein großartiger Wechsel auch garnicht möglich, zudem gibt der Bartwuchs an anderen Stellen nicht das gewünschte Resultat her ;-)

    Ich bin sehr zufrieden mit meinem Bart, er gefällt mir, meiner Freundin und auch anderen weiblichen Freunden ;-) – ohne Bart sehe ich außerdem viel zu jung aus :-D

  • 19.07.12 -19:12 Uhr

    von: nivram

    Online Reporter

  • 19.07.12 -19:18 Uhr

    von: meri1979

    Ich mach den Bart unter der Woche immer ganz ab und lass ihn am Wochenende, an freien Tagen und im Urlaub stehen. Dann ist es mir aber wichtig, ihn auf ca. 3-Tage-Länge zu halten und die Ränder sauber zu haben – also oben an den Wangen und unten am Hals … d.h. ich benutze zum Barttrimmer immer noch einen Nassrasierer … die Kombination von Gillette macht einen praktischen Eindruck – ob der Trimmer aber mit einem “echten” mithalten kann, würde ich schon gern mal testen wollen …

  • 19.07.12 -19:42 Uhr

    von: jensledig

    Ich trage meistens einen Dreitagebart, aber geflegt muß er sein.
    Ab und zu wird auch mal alles abrasiert.
    Bin schon auf den Test gespannt

  • 19.07.12 -19:59 Uhr

    von: rabbit2

    Online Reporter

    Wenn es um Stylevorbilder geht, ist da unbedingt David Beckham zu nennen. Gerade in Sachen Bart und Kopfhaarmode setzt er immer wieder Trends.

    Persönlich, rasiere ich mich unter der Woche überwiegend nass, das ist meiner Tätigkeit im Außendienst geschuldet.

    Dafür genieße ich zum Wochenende meinen gepflegten 3- Tage- Bart.

    Bin wirklich auf den ProGlide Styler gespannt.

  • 19.07.12 -20:10 Uhr

    von: Emi87

    Ich habe kein wirkliches Vorbild.
    Machmal hätte ich gerne einen noch stärkeren Bartwuchs oder eben garkeinen hehe.

    Bei den 3 Herren viel mir die Wahl auch nicht leiht habe mich dann für Herr Brody entschieden.

  • 19.07.12 -20:18 Uhr

    von: cfk62

    Online Reporter

    ich haber auch kein Vorbild unter den Bartträgern, trage aber schon seit Jahren einen 3-Tagebart.

    Ich fühle mich so nackt, wenn ich glatt rasiert bin.

  • 19.07.12 -20:24 Uhr

    von: HAARchitekt

    Online Reporter

    Wir testen auf Arbeit immer neues und unsere Kunden fragen dann immer, wie das machen meist mit unseren kleinsten Maschinen.

    Der Neue ProGlide Styler ist dann sicher ein Gerät für sie zum Nachmachen.

    Hoffe darf ihn vortesten, um ihn dann empfehlen zu können :P

  • 19.07.12 -20:26 Uhr

    von: Rabbitor

    Also im Grunde muss ich Adrien Brody bevorzugen,weil er mit seinem Bart am meisten dem Vollbart nahe kommt!Den Trimmer braucht man ja nur da würde ich sagen.Und Nassrasieren zum Konturen schärfen is klar!

  • 19.07.12 -20:26 Uhr

    von: jens13583

    Online Reporter

    Den coolsten Bart-Style hatte mMn. Frank Zappa ;-)
    Ich selbst habe einen kurzen Vollbart.

  • 19.07.12 -20:28 Uhr

    von: sonic.vs.hahne

    Also bei mir ist es so, dass ich Bart trage, seit ich 15/16 bin. Erst Kinnbart (weil nicht viel gewesen) und dann Oberlippe und nun nen schönen Gesichtsrahmen, der halt immer mal wieder gebändigt wird. In Länge und Kontur. Ich erwarte mir einfaches Styling vom ProGlide Styler. Ich hoffe ich darf mal testen.

  • 19.07.12 -20:29 Uhr

    von: Rabbitor

    Und als Bartvorbild würde ich sagen Hugh Jackman kommt der Bartsache am nächsten wenn er Vollbart hat.

  • 19.07.12 -20:52 Uhr

    von: derpicki

    Online Reporter

    Mein Favorit ist auch ein 3 Tagebart wobei ich öfter mal was neues teste

  • 19.07.12 -21:00 Uhr

    von: PlayerAlex

    Ein 3-Tage-Bart ist immer “IN” und dient als Basis um meine Ideen auszuprobieren.
    Mit dem richtigen Multifunktionsgerät wie dem Pro Glide Styler sind bestimmt noch neue Möglichkeiten drin.
    Ein Style Vorbild habe ich aber nicht, ich leben mich selbst aus.

  • 19.07.12 -21:06 Uhr

    von: smart82

    Lange Zeit 3 Tage Bart / ohne Bart im Wechsel. Jetzt Oberlippe, Kinn, um den Mund herum und Mitte der Unterlippe. Sorgfältig ausgeschnitten und auf 3mm gestutzt.

  • 19.07.12 -21:10 Uhr

    von: katzengreis

    ich trage seit über 20 Jahren meinen 3 Tage Bart auch viele andere versionen hab ich getestet nach dem Motto öfters mal was neues ;-)

  • 19.07.12 -21:20 Uhr

    von: Jan91

    Online Reporter

    Ich trage sehr gerne ein ähnlichen Style wie Typ 2 :D :D
    Also genau mein Ding ;)

  • 19.07.12 -21:22 Uhr

    von: Edeltanne

    Online Reporter

    Ich habe auch kein Vorbild. Ich habe einen Oberlippenbart und einen Kinnbart bis zur Unterlippe. Einen vollen Goatie habe ich nicht, aber ich rasiere mich nur alle 3 Tage, so habe ich einen coolen Look!

  • 19.07.12 -21:47 Uhr

    von: Gonzo1248

    Aktuell trage ich einen getrimmten Vollbart, Hals frei und an den Wangen eine saubere Kante. Vorbild gibts auch keins. immer so wie es gerade passt. mal Dreitagebart, mal Kinnbart, mal “Rahmen”. Ein bisschen Abwechslung kann ja nicht schaden ;-) Mit dem Pro Glide Styler lassen sich bestimmt noch ein paar mehr Schnitte verwirklichen, die bisher immer etwas schwierig waren.

  • 19.07.12 -21:52 Uhr

    von: Something86

    Online Reporter

    Ein wirkliches Vorbild hab ich auch nicht. Trage, wenn, auch meistens den bekannten 3-Tage-Bart. Sollte natürlich dennochh nicht ungepflegt aussehen.

  • 19.07.12 -22:04 Uhr

    von: robi

    Online Reporter

    3 Tage Bart oder die Kotletten ein wenig länger find ich ganz nett :)

  • 19.07.12 -22:34 Uhr

    von: Sarban89

    Online Reporter

    Hatte mal eine ganze Zeit lang einen Kinnbart zu Zeit hab ich nen drei Tage Bart, da er einfach schön männlich wirkt ohne ungepflegt aus zu sehen aber mit dem richtigen Gerät kann man ja was neues ausprobieren.

  • 19.07.12 -22:42 Uhr

    von: DanielT

    Online Reporter

  • 19.07.12 -22:47 Uhr

    von: creeper2006

    Man muss einfach diesen Rasierer testen ;-) die Spannung steigt!

  • 19.07.12 -23:02 Uhr

    von: Kashoggi

    Online Reporter

    Die drei Bärte sind sich doch recht ähnlich.

  • 19.07.12 -23:47 Uhr

    von: sergiu

    Online Reporter

    Ich habe mir den Bart jetzt wie Gael Garcia Bernal extra für diesen Projekt rasiert weil ich mal was neues ausprobieren wollte und mir das am besten gefallen hat.

  • 19.07.12 -23:55 Uhr

    von: flinflo

    Hmmm mein Bart muss erstmal wieder tapfer wachsen bevor ich etwas daraus zaubern kann. ;)

  • 20.07.12 -00:02 Uhr

    von: streberdaniel

    Gael García Bernal’s Bartstyle finde ich am besten gelungen.

  • 20.07.12 -03:02 Uhr

    von: kartana

    Online Reporter

    Zum Bart braucht man aber auch den passenden Kopf… den haben die drei zum Glück :D

  • 20.07.12 -07:02 Uhr

    von: cocoline2009

    Online Reporter

    Die Drei haben doch fast den gleichen gestylten Bart. Ich habe einen Vollbart, der passt am besten zu mir. Ich pflege ihn sehr, denn sonst sieht er nicht ordentlich aus. Brauche aber dafür zwei Rasierer, da wäre das neue Produkt eine super Sache.

  • 20.07.12 -07:40 Uhr

    von: Toungey

    Online Reporter

    direkt ein Vorbild hab ich nicht, aber ich kann mich durchaus mit Gael García Bernal identifizieren, da er genau wie ich seinen Style öfters mal ändert und neues ausprobiert….

  • 20.07.12 -08:03 Uhr

    von: auchich

    Online Reporter

    einen drei Tagebart?…… nur gepflegt muss es sein.

  • 20.07.12 -08:07 Uhr

    von: Moranor

    Stehe auch zum 3-Tage-Bart. Da der allerdings zu hoch wuchert, muss ich oberhalb der Backen immer etwas rasieren. Wenns dann zum Kunden geht wird rasiert a la Gael.
    Achja: Da es auf dem Kopf etwas weniger wird, wirds auf den Ohren mehr. Da sollte der Trimmer was taugen. Weil mit Klinge wirds ein Blutbad ;-)

  • 20.07.12 -08:21 Uhr

    von: supisteffen

    Online Reporter

    bin für flexiblität und abwechslung, d.h. 3-tage-bart und auch verschiedene variationen und wenns sein muss natürlich auch mal glatt.

  • 20.07.12 -08:27 Uhr

    von: hertiman

    Also ich habe kein Vorbild… Ich style meinen Bart immer so wie ich grade drauf bin… das ist bei mir total launen abhängig… ;-)

  • 20.07.12 -08:31 Uhr

    von: jannekluca

    3-tage-bart in verschiedenen variationen….tagesformabhängig

  • 20.07.12 -08:39 Uhr

    von: torsi78

    Online Reporter

    ich tragge schonmal einen 3-Tagebart. Meistens jedoch die “Kieferlinie”. Also schön kurz mit akkuraten Konturen. Mich stört am meisten, dass ich verschiedene Geräte wie, Trimmer, Konturenschneider und Nassrasierer brauche. Mit dem neuen Fusion Pro Glider hat das hoffentlich bald ein Ende. Dann bin ich auch nicht mehr gezwungen im Urlaub ohne Bart rumzulaufen, weil ich nicht alles mitschleppen muss.

  • 20.07.12 -09:00 Uhr

    von: Leiki

    Ich habe manchmal 3 tage bart. Eigentlich aber eher kinnbart und der muß gestylt sein

  • 20.07.12 -09:22 Uhr

    von: tobitomi

    Heute so, morgen so.

  • 20.07.12 -09:25 Uhr

    von: Kees_Kopf

    Ist die Stärke einer großen Gemeinschaft, so wie hier der Fall ist, in eine Ideenphase eigentlich nicht, dass man Ideen aus der Gemeinschaft sammelt? Statt nur die Möglichkeit zu geben auf eigene Ideen der Macher zu reagieren und damit sowohl die Macher unter Druck zu setzen immer neue Ideen produzieren zu müssen, als auch die gute oder vielleicht sogar geniale Ideen der Gemeinschaft zu nutzen auszuschließen, wäre es sinnvoll diese “Schwarmintelligenz” zu nutzen.
    Biete doch eine Option Ideen einzubringen.
    So wäre es zu überlegen ein Umweltaspekt mit einzubringen, indem statt eine Batterie ein kleiner Akku mitgeliefert wird. Die meiste Menschen haben inzwischen ein Ladegerät im Haus, das wäre dann nicht das Problem. Und es muss keine Hochleistungsakku sein, es wäre aber ein deutliches Signal für den Umweltschutz. Kostenmäßig wäre es auch vertretbar, ein AAA-Akku kostet in industriellen Großeinkauf zwar mehr als eine Batterie, das ließe sich aber verkraften.
    Und zu die hier gestellte Frage, keiner der drei Bartformen spricht mich an.

  • 20.07.12 -09:51 Uhr

    von: fatfly

    Online Reporter

    Ich finde Kotletten ganz toll. Ich achte allerdings besonders drauf, dass sie immer gepflegt aussehen. Es gibt ja oft Leute bei denen das ganz schnell mit Wildwuchs endet. Ein bestimmtes Vorbild habe ich aber net.

  • 20.07.12 -09:51 Uhr

    von: Reeholz

    Online Reporter

    Je nach Jahreszeit und Laune,
    von Kinnbart bis zu Vollbart.

  • 20.07.12 -10:07 Uhr

    von: DeChris

    Mein großes Vorbild ist ebenfalls Robert Downey jr. . Der Mann hat einfach Stil, da lässt sich nichts dran rütteln.

  • 20.07.12 -10:24 Uhr

    von: Basti27

    Ich finde so einen 3 Tage Bart und jeder hat einen anderen Style den Bart zu tragen ich selber Trage einen Bart und wechsel immer wieder meinen Style!!

  • 20.07.12 -12:24 Uhr

    von: sabotage

    Online Reporter

    So’n cooler 70er Jahre Pornostarbart. Das finde ich gut ;-) . Ansonsten habe ich immer eigene Ideen und lass es dann einfach mal ne Woche oder zwei wachsen. Ungepflegt darf er aber trotzdem nicht sein!

  • 20.07.12 -12:29 Uhr

    von: Neumi71

    Dave Grohl trägt meiner Meinung nach den coolsten Bart… oder sagen wir mal so, passt super zu ihm! so in der Richtung stell ich mir das auch vor.
    http://farm4.static.flickr.com/3263/5830115586_fd7c7ea8ff.jpg :) rock on.. okay, man muss schon extrem Bartwuchs haben ;)

  • 20.07.12 -12:53 Uhr

    von: Crait

    Online Reporter

    Den Bartstyle den ich bevorzuge ist ein gepflegt bis gestutzter 3 Tage-Bart a la Gerard Butler, wie in diesem Bild zu sehen. http://images4.fanpop.com/image/photos/23500000/Gerard-Butler-gerard-butler-23583804-683-882.jpg

    Was total stylisch ist jedoch genau so typabhängig ist der erste Bartstyle im Video, dieser gefällt mir am besten aus dem Video und kommt dem Bild eines Charmeurs und Gentlemans am nähchsten. So ist eig. zu sagen, dass der richtige Bartstyle genau so schwer zu finden ist wie ein richtiger Trimmer und Rasierer, hoffe dies ändert sich mit dem neuen Gillette proglide Trimmer. :)

  • 20.07.12 -13:00 Uhr

    von: ladde

    der andre, der war mir schon immer gerngesehen. wenn ich das richtig erkenne trägt er sogar den von mir favorisierten bleistiftlook unter der nase. überragend! auch als schauspieler hatte er mir bereits mehr als einmal gefallen.

    brody. ja insgeheim mag ich ihn, aber weil ich zuhause nichts zu melden habe, während streifen mit ihm laufen, ist er mir unterschwellig der dorn unter den präsentierten style-meistern. im speziellen ist es sein gemalt anmutender anker am kinn, der auf dem imagefoto ins auge sticht und dominiert. so könnte er sicher auch in einem hervorragenden film als ritterlicher welcher mit französischem akzent durchgehen.

    euren “ersten” stylemeister kann ich leider so garnicht einordnen. ich muss zugeben, dass ich mich nichtmal bemüht habe, ihn zu googlen. okay, jetzt habe ich ihn doch gegoogled. beim überfliegen der filmographie sträkt sich meine annahme, dass meine freundin den mit sicherheit kennt – anscheinend spielt der überwiegend schnulzen – immer gewann er schon preise für den besten kuss. grml! sein bart gefällt mir nicht. vielleicht würde er mir in einem anderen gesicht besser gefallen.

  • 20.07.12 -15:28 Uhr

    von: airtan

    coole werbung, ich finde alle drei sehr stylisch

  • 20.07.12 -19:43 Uhr

    von: TheBro

    Alle Rasuren sind ja schon stylisch.
    Mir persönlich würde eher Gael´s stehen, so ähnlich trage ich sie auch aber man kann ja mal neues ausprobieren^^

  • 20.07.12 -21:47 Uhr

    von: camshaft

    Online Reporter

    Am coolsten kommt schon Andre 3000 rüber. aber persönlich würde ich den Bart eher so tragen wie Gael García Bernal.

  • 21.07.12 -08:29 Uhr

    von: Adrianek30

    Online Reporter

    Die Bärte sagen was über die Persönlichkeit und style aus..

  • 21.07.12 -21:00 Uhr

    von: cl0wn

    Online Reporter

    Ich persönlich trage einen Kinnbart, finde aber alle drei vorgestellten Bärte extrem stylisch.

    Aber bei Bart-Rasuren gibt es doch sowieso keine Grenzen, was meint ihr?

  • 21.07.12 -21:59 Uhr

    von: automatikgetriebe

    Online Reporter

    Absoluter 3Tage Bart Fan – ein stylischer Bartträger ist ebenfalls der Fußballer Zlatan Ibrahimovic

  • 21.07.12 -23:07 Uhr

    von: Semikolon10

    Online Reporter

    Ich trage auch oft 3 tage Bart.

    Je nach Laune style ich mein Bart auch, bin da sehr flexibel.

    Der Bart ist für mich sehr wichtig und wenn er gut gestylt ist, sagt er
    viel über die Person aus die ihn trägt.

  • 22.07.12 -10:44 Uhr

    von: Cimmi

    3 Tage-Bart ist bei mir auch ganz oben :) Aber warum nicht mal was neues ausprobieren?

  • 22.07.12 -11:11 Uhr

    von: Prissma

    Online Reporter

    Habe zur zeit Schnauzer

    werde aber gerne mal was neues versuchen

  • 22.07.12 -11:23 Uhr

    von: mastermk2000

    Online Reporter

    Also das Gesamtbild von Adrien Brody ist einfach viel stimmiger als bei den anderen beiden. Deswegen geht meine Stimme an ihn. Sieht einfach mega edel aus.
    Ryan Gosling’s Bartstyle ist allerdings auch sehr cool.

  • 22.07.12 -11:25 Uhr

    von: limperich

    Online Reporter

    Ich trage Vollbart. Mir ist wichtig gut gestylt und sehr gepflegt!

    Ich probiere sehr gerne Neues aus ;-)

  • 22.07.12 -11:59 Uhr

    von: zwoing

    Ich kann mich da auch nur anschließen. Der 3-Tage-Bart ist ganz oben auf meiner Liste. Einen sehr gepflegten Vollbart finde ich allerdings auch sehr interessant. Und wenn es dann doch nicht passen sollte, kann man alle vorgeschlagenen Styles nach und nach ausprobieren :D

  • 22.07.12 -18:35 Uhr

    von: erdnus

    Ich trage auch einen 3-Tagebart und lebe gut damit.

  • 22.07.12 -19:23 Uhr

    von: Haniball1983

    Jeder hat seinen eigenen Styl und der wiedererkennungswert ist da. :-)

  • 22.07.12 -21:19 Uhr

    von: d_jessie

    Ich lass mir grad einen Vollbart wachsen,um später testen zu können, es juckt schon zwei Tage, aber ich halte durch.

  • 22.07.12 -22:11 Uhr

    von: Peuta

    Online Reporter

    Vollbart macht einen Mann älter, als er wirklich ist. Fällt mir zumindest oft auf! Selbst ein Schnäuzer macht mich älter als ich bin. Zumglück gibt es noch andere Styles! Ohne Bart geht nicht! :D

  • 23.07.12 -10:19 Uhr

    von: Dr.Tester

    Online Reporter

    Unter Woche lass ich auch einen kurzgeschorenen 3 Tage Bart stehen. Zum WE wird es dann momentan der Kinnbart, wie gesagt der Henriquatre ist mir zu fummelig. Auf jedenfall sieht mein WE Bart anders aus als der Wochenbart :-p

  • 23.07.12 -14:02 Uhr

    von: Erntekoenig

    Online Reporter

    Irgendwie ist das bei mir stimmungsabhängig. Häufig ein sauber geschnittener 3-Tage-Bart. Aber wenn ich Zeit und Lust habe gehts rund. Da hab ich dann auch einen gewissen Hang zur Perfektion.

    Aber ein echtes Bartvorbild hab ich eigentlich nicht. Von den drei vorgestellten Styles finde ich Adrien Brody sehr gut. Da passt der Bart super, wirkt maskulin und leger. Dennoch sauber geschnitten und gepflegt.

  • 23.07.12 -18:19 Uhr

    von: trnd91

    immer Unterschiedlich

  • 23.07.12 -18:50 Uhr

    von: submariner2

    eine vorblid für meinen bart brauche ich nicht ich den bart wie ermir gefällt und schaue nicht nach anderen.hauptsache gepflegt.

  • 24.07.12 -08:11 Uhr

    von: grisu961

    Laut meiner Partnerin steht mir am besten der 3-5 Tagebart, ich glaube Ihr und trage in deswegen!!

  • 24.07.12 -09:02 Uhr

    von: jeejae

    Trage seit frühster Jugend schon einen 3+ Tage Bart. Fühle mich damit am wohlsten – egal welcher Bartstyle gerade Trend ist. Mein Style hat immer Seison :)

  • 24.07.12 -10:02 Uhr

    von: Minigolffan

    der 3 Tage Bart ist eine Beziehung zum Wohlfühlen,früher als Zeichen
    heranwachsender Männer,heute ein zeichen für Abenteuer und Phantasie weiblicher Träume.

  • 24.07.12 -10:23 Uhr

    von: kistler

    Online Reporter

    Also ich finde den Style von Andre 2000
    am besten. Sehr Männlich. Vielleicht wäre etwas dezenter trotzdem mehr :-)

  • 24.07.12 -10:55 Uhr

    von: till.eble

    Online Reporter

    Ganz klar: Gael García Bernal. Ein Bart muss gepflegt aussehen und das ist besonders bei Gael der Fall.

  • 24.07.12 -11:06 Uhr

    von: Leze

    Online Reporter

    Gael García Bernal sieht in Verbindung mit dem Bart sehr stylisch aus. Ich persönlich trage einen Drei-Tage-Bart in den verschiedensten Variationen.

  • 24.07.12 -18:40 Uhr

    von: Rico76

    Schnurbart mit Kinnbart

  • 25.07.12 -07:37 Uhr

    von: another706

    Adrien Brody! definitiv!

  • 25.07.12 -11:57 Uhr

    von: RootingBill

    Online Reporter

    Adrien Bodys Style gefällt mir auch noch am besten. Für meinen persönlichen Style dünne ich die Koteletten aus und rasiere mir die Haare zwischen Nase und Kinn weg. Die Koteletten laufen dann Richtung Hals breiter werdend. Da ich leider sehr unregelmäßig Haare unterhalb der Nase bekomme, lassen sich viele Styles gar nicht erst ausprobieren.

  • 25.07.12 -18:49 Uhr

    von: Dublin69

    ..ich finde es manchmal echt grausam wenn man so durch die City läuft und manche Bartträger anschaut ,entweder steht es ihnen nicht oder sehen aus wie der Weihnachsmann auf Drogen –total ungepflegt ….Schlimm….

  • 26.07.12 -13:16 Uhr

    von: samina

    @Kees_Kopf: Danke für Deine Anregungen. Welcher Bartstyle wäre denn für Dich der Richtige?

    @cl0wn: Absolut richtig! Da ist Eurer Kreativität keine Grenze gesetzt. Stylt drauf los!

  • 30.07.12 -11:31 Uhr

    von: neighbour_tom

    am liebsten trage ich einen 3-Tage-Bart, bzw getrimmt.
    Die Konturen sowie den Hals rasiert.

  • 02.08.12 -16:41 Uhr

    von: ASTini2008

    Online Reporter

    Mal so eine Frage am Rand, wo kann man den Rasier überhaupt kaufen?
    Bei Amazon gibt es den noch nicht.

  • 02.08.12 -18:19 Uhr

    von: Woodley

    Online Reporter

    3 Tage Bart ist ganz klar auch mein Favorit, aber jetzt mit dem Styler kann man ja einiges ausprobieren!

  • 03.08.12 -14:59 Uhr

    von: Kleiiner_Priinz

    Online Reporter

    würde ja auch gern mal langsam was auprobieren aber mein Paket ist immernoch nicht angekommen

  • 04.08.12 -09:17 Uhr

    von: Jan234

    Online Reporter

    Habt Ihr schon bemerkt, dass der Styler bei Amazon.de noch nicht gelistet ist!?
    Ansonsten: 1. Eindruck: ausgezeichnet!

  • 04.08.12 -21:29 Uhr

    von: atletico

    Scheisse bin nicht dabei… Viel spass beim projekt! Die hälfte von euch hat sich wahrscheinlich noch nie rasiert….