Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das Projekt mit dem Gillette Fusion ProGlide Styler.

Ideenphase

27.07.12 - 13:31 Uhr

von: samina

Extra Bartwissen.

Ein Bart erfordert mindestens genauso viel Pflege wie die glatt rasierte Alternative. Das dauert eben seine Zeit:

In 1,5 Jahren rasiert Mann die Fläche eines ganzen Fußballfeldes.

Mit dem Gillette Fusion ProGlide Styler könnt Ihr Euer Barthaar mit einem Präzisionsgerät pflegen – und neue Bartstyles ausprobieren. Dabei wollen wir in der Stylephase ab Montag die drei Funktionen des 3-in-1 Rasierers genauer unter die Lupe nehmen und uns über unsere Erfahrungen bei der Bartpflege austauschen!

trnd-check

Auf welche Funktion seid Ihr besonders neugierig?

  • Konturen stylen (40%, 650 Stimmen)
  • Rasieren (30%, 490 Stimmen)
  • Trimmen (29%, 475 Stimmen)
lädt ... lädt ...
Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 27.07.12 -14:13 Uhr

    von: trnd91

    Ich bin echt gespannt… (:

  • 27.07.12 -14:23 Uhr

    von: lephilwld

    Online Reporter

    Rasieren sollte eigentlich jeder Rasierer können, daher ist das wohl nichts weltbewegendes. Das Styling finde ich ansprechender!

  • 27.07.12 -15:10 Uhr

    von: stefari

    Online Reporter

    bei dem Wetter wird sicherlich jeder gern rasieren …

  • 27.07.12 -15:44 Uhr

    von: ML86

    Online Reporter

    Ich bin auf alles gespannt!

  • 27.07.12 -16:38 Uhr

    von: Cybersani

    Wie lephilwld schon sagte: Rasieren ist nicht das, was ich nicht schon seit Jahren erledigen würde. Für mich ich das korrekte Konturieren oft das Schwierigste – schon drei mal abgeschnitten und immer noch zu kurz!
    Und da jeder auch eigene “Kanten” im Gesicht hat, ist es sicher nicht leicht ein “Gerät” für alle zu entwickeln.
    Was ich fatal fände, wenn der Aufsatz nicht bombenfest sitzen würde. Aber sehen wir mal.
    Lange Rede, kurzer Sinn: Ich bin für “Konturen”

  • 27.07.12 -19:40 Uhr

    von: Teststudent

    Online Reporter

    ganz klar Trimmen, denn Rasieren tut er jetzt schon spitze und Konturen stylen ist auch gut machbar…aber das Trimmen fehlt ja eben ;)

    Hoffe ich bin auch dabei um es testen zu können..

    beste Grüße aus der Bergstadt

  • 27.07.12 -20:38 Uhr

    von: Peuta

    Online Reporter

    Für mich sind die konturen das schwierigste! Bei so vielen Bewerbern……., mal schaun, obwir die Chance bekommen….

  • 27.07.12 -21:01 Uhr

    von: sexyok

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaa wann erfahren wir irgendetwas““`

  • 27.07.12 -21:17 Uhr

    von: Kingstefan

    Online Reporter

    Konturen Stylen—- Oh man das brauche ich echt super dringend an meinem alten Rasierer. Rasiere mir leider des öffteren “Löcher” rein.

    Wenn ich nicht mit testen darf, werde ich mir den Rasierer auf jedenfall selber kaufen.
    Oh man habe mich schon so gefreut , und dann habe ich auch noch eine Frage Falsch beantwortet ……. *echt bullshit

  • 27.07.12 -21:17 Uhr

    von: camshaft

    Online Reporter

    Am meinsten interessiert mich das Trimmen, aber auch auf das Rasieren bin ich sehr gespannt.

  • 28.07.12 -02:48 Uhr

    von: MontyPython

    Online Reporter

    das Trimmen ist das neue am Gillette, das was mich besonders interessiert, der Rest ist ja bislang schon super.

  • 28.07.12 -11:43 Uhr

    von: markeich0

    Online Reporter

    ich bin aber aufs gesamtkonzept gespannt! denn kombiniert habe ich sowas noch nie gesehen

  • 28.07.12 -14:49 Uhr

    von: airtan

    das mit dem Fussballfeld finde ich heftig, hätte ich nie gedacht. Echt krass

  • 28.07.12 -15:48 Uhr

    von: Teststudent

    Online Reporter

    finde ich auch! unglaublich aber wahr

  • 28.07.12 -16:14 Uhr

    von: Etzel1

    Online Reporter

    Ich finde alle Möglichkeiten (Rasieren, Konturen, Trimmen) sehr interessant. Aber ich probiere immer, meinen Bart zu verändern und daher finde ich die Konturengestaltung am interessantesten.

  • 28.07.12 -17:14 Uhr

    von: RootingBill

    Online Reporter

    Konturen schneiden finde ich am schwierigsten, da man ansonsten den kompletten Bart anpassen muss, wenn man einmal falsch korrigiert hat.

  • 28.07.12 -18:17 Uhr

    von: Hase_76

    Online Reporter

    boah ne das hätte ich auch nicht gedacht! echt unglaublich!

  • 28.07.12 -19:33 Uhr

    von: oli171078

    in 1,5 Jahren ein ganzes Fußballfeld? boa ey hätt ich nicht gedacht… ja auf das Konturen schneiden bin ich echt mal gespannt…ist ja ein nicht ganz so einfaches Thema!

  • 28.07.12 -19:34 Uhr

    von: schnorchler

    Online Reporter

    Konturen und Trimmen ist das wichtigste, oder? Ich meine sonst reicht auch ein “üblicher” Rasierer, wenn man nur den “Bart wegbekommen” will, aber ich erhoffe mir schon mehr von Gilette und diesem Projekt als nur einen Rasierer! (:

  • 29.07.12 -10:35 Uhr

    von: nightfighter

    Mich Interessiert an erste Stelle erstmal das Rasieren. Was bringt einem die Style-,Trimmfunktion, wenn die Rasierklingen nur reißen, die Haare nicht richtig entfernt werden, oder es zu Hautirritationen führt. (Habe dementsprechend schon einige Rasierer aussortiert – auch teure Modelle). Sind wir doch mal ehrlich, was nützt einem eine Styleklinge wenn er sich nicht richtig Rasieren kann…??

    gruß Sven

  • 29.07.12 -12:16 Uhr

    von: orly

    Gerade die Möglichkeit des Trimmens war bisher immer eine Enttäuschung. Ich hoffe, dass ich das Gerät erhalten werde :-) )

  • 29.07.12 -12:27 Uhr

    von: Msmn

    Online Reporter

    Bin mit meinem Gilette bisher super zufrieden was Rasieren und Konturen schneiden angeht. Ich bin sehr gespannt wie gut das Trimmen funktioniert!

  • 29.07.12 -16:38 Uhr

    von: airtan

    morgen ist es endlich soweit bin soooooooooooooo gespannt ob ich trotz falscher antwort mittesten darf.

  • 30.07.12 -11:08 Uhr

    von: marcush3

    Online Reporter

    nen ganzes Fussballfeld? wahnsinn! :)

  • 30.07.12 -11:11 Uhr

    von: edgarw1

    Für mich ist alles wichtig. Wenn in dem Gerät alle 3 Funktionen enthalten sind, müssen auch alle 3 gut funktionieren und mich überzeugen! Aber erstmal abwarten ob ich auch testen kann! :D

  • 30.07.12 -12:58 Uhr

    von: chumi87

    Online Reporter

    Juhu, bin dabei und freue mich schon :)
    Wünsche allen anderen “Glücklichen” viel Spaß mit dem vielversprechenden Rasierer!!! :)

  • 30.07.12 -21:42 Uhr

    von: JaMi7683

    Online Reporter

    Hallo Jungs, freue mich auch dabei zu sein und den Rasierer zu testen. Ich wünsche uns allen viel Spaß.

    Mein Bart wächst schon für den ersten Test :-)

  • 31.07.12 -13:54 Uhr

    von: Rio1976

    Online Reporter

    Das Gerät ist gerade angekommen. Erster Eindruck: Top! Macht einen sehr hochwertigen Eindruck, kann es kaum erwarten ihn auszuprobieren :)

  • 31.07.12 -16:22 Uhr

    von: Keeplan

    Online Reporter

    Mein Testgerät ist heute morgen schon früh gekommen.
    Habe es direkt vorsichtig ausgepackt und direkt die längst fällige Rasur gemacht.
    Also ich bin vom ersten Eindruck her positiv überrascht von dem Gerät.
    Das Ganze liegt gut in der Hand, lässt sich einfach zwischen den Funktionen umbauen und erfüllt auch voll und ganz seinen Zweck.
    Allerdings sind mir bisher zwei kleine Dinge aufgefallen, die mir nicht so gut gefallen haben.
    Einmal komme ich, mit meinen Wurstfingern, immer auf den An/Aus Knopf wenn ich hinten die Halterung für den Aussatz abmachen will und zweitens finde ich das spezielle Rasiergel nicht ganz so durchsichtig wie es angepriesen wurde.
    Hier liegt vielleicht nich ein Anwenderfehler vor aber das wird sich mit den nächsten Rasuren klären.
    Ansonsten ein gutes Gerät. Erster Eindruck und erster Gebrauch sehr positiv.

  • 31.07.12 -18:43 Uhr

    von: Reifinger

    Online Reporter

    ausgepackt und positiv überrascht! Liegt super in der Hand. Bin vor allem auf das Trimmen gespannt. Da trennt sich meiner Meinung das Spreu vom Weizen… Mal ne Frage: Dürfen wir jetzte den Rasierer eigentlich behalten? Konnte hierzu keine Info finden… Ich will das Ding nicht mehr hergeben!!! :o ) Danke schomal im Voraus.

  • 19.08.12 -16:22 Uhr

    von: michallo

    Online Reporter

    Also nach den ersten Test bin ich im Großen und Ganzen zufrieden.
    Das Trimmen und Konturen schneiden funktioniert sehr gut.
    An den Seiten geht das Rasieren auch sehr einfach.
    Durch die enge Anordnung der Klingen kommt es nicht zu Hautirritationen.
    Allerdings versagen am Kinn sowohl das Rasiergel als auch der Rasierer.
    Anscheinend sind meine Bartstoppeln zu hart :-(
    Das Rasiergel finde ich es jetzt auch nicht besonders toll, da es auch nach längerer Einwirkzeit die Barthaare nicht sonderlich aufweicht.
    Die Transparenz ist allerdrings beim Konturen schneiden sehr hilfreich.
    Die Aufbewahrungsbox des Rasieres und der Aufsätze ist unpraktisch.
    Besonders die Klinge geht nur sehr schwer vom Halter.
    Daher habe ich die Klinge neben dem Gerät liegen.
    Bin gespannt wie sich das Gerät im weiteren Test verhält.