Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das Projekt mit dem Gillette Fusion ProGlide Styler.

Fragen und Antworten

09.08.12 - 11:23 Uhr

von: samina

Gillette Fusion ProGlide Styler: FAQs

Marco, unser Ansprechpartner von Gillette hat bereits Feedback auf unsere ersten Fragen.

Antworten auf Eure Fragen findet Ihr ab sofort in unseren Gillette FAQs.

Gillette-FAQs
In den Gilette FAQs findet Ihr Antworten auf Eure Fragen.

Ist es geplant den ProGlide Styler auch mit Akku und Netzkabel zu vertreiben?
Nein, der Gillette Fusion ProGlide Styler wird nur als batteriebetriebene Version verkauft.

Gibt es den Gillette Fusion ProGlide Styler auch in Österreich?
Ja, der Gilette Gillette Fusion ProGlide Styler wird auch in Österreich auf den Markt gebracht und ist ab ca. Mitte August erhältlich.

Kann man die Trimmaufsätze nachkaufen?
Nein, die Trimmaufsätze sind nicht seperat zu kaufen. Wenn die Aufsätze kaputt gehen sollten, könnt ihr euch an unsere Konsumentenhotline wenden.

Welche Ersatzklingen sind für den ProGlide Styler geeignet?
Alle Fusion Klingen passen auch auf den Fusion ProGlide Styler (also Fusion, Fusion Power, Fusion ProGlide und Fusion ProGlide Power).

Das sind spannende Infos, die es sich lohnt mit Freunden, Bekannten und Verwandten beim nächsten Gespräch über den Gillete Fusion ProGlide Styler zu teilen.

@all: Sind in Euren Gesprächen mit anderen noch weitere Fragen aufgetaucht?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 09.08.12 -12:26 Uhr

    von: Hase_76

    Online Reporter

    super vielen Dank für die Infos! das mit den Ersatzklingen ist bei mir auch als Frage aufgetaucht.

  • 09.08.12 -13:17 Uhr

    von: Schuster88

    Online Reporter

    Ist aber schlecht weil meine Tester auch alle den leistungs verlust beim Trimmen bemängeln also wäre ein Akku besser.

    Gruß Philipp

  • 09.08.12 -13:51 Uhr

    von: MarkusPaetow

    Online Reporter

    @samina:

    habe dir schon mehrfach per Email meine richtige Versandanschrift mitgeteilt (scheinbar gab es einen Datenfehler was die PLZ anging). Leider habe ich von dir bis heute keinerlei Rückmeldung erhalten… :-( Frage: bekomme ich jetzt noch mein Startpaket oder kann ich das als Ausschluß von diesem Projekt verstehen???

    würde mich ja gerne an dem Projekt beteiligen wollen, doch leider fehlt immer noch mein Startpaket… Vielleicht erhalte ich jau auf diesem Weg eine Antwort…

  • 09.08.12 -14:51 Uhr

    von: samina

    @MarkusPaetow: Dazu erhälst Du – wie auf jede Deiner eMails – eine Antwort per eMail.

  • 09.08.12 -15:59 Uhr

    von: Hawazuzie1

    Online Reporter

    Oh, Trimmaufsätze kann man nicht nachkaufen, schade. Na wenigstens kann man sich an die Hotline wenden.

  • 09.08.12 -16:37 Uhr

    von: giglolo

    Online Reporter

    Das mit den Trimmaufsätzen is echt mies. Dazu werde ich auch mal einen Artikel auf meinem Blog schreiben. Mein 4mm Trimmaufsatz ist schon in der Mitte gebrochen obwohl ich ihn noch nie benutzt habe. Ich kann auch sagen wieso. Diese Trimmaufsatz Halterungen in der Box sind zu eng und Verbiegen die Trimmaufsätze. Nach ein paar mal raus und reinmachen werden die Trimmaufsätze genau in der Mitte einen Riss bekommen und Brechen. Ich halte dies für eine klare Fehlkonstruktion. Man müsste mal beobachten bei wievielen Leuten dies auch passiert.

  • 09.08.12 -17:32 Uhr

    von: Drsommer87

    Online Reporter

    Ja finde ich auch etwas schade, das man das nicht nachkaufen kann, aber die Halterung find ich auch nicht toll. Das mit dem Akku und Netzkabel diese Frage kam von meinem besten Freund auch schon auf, viel schlimmer ist die Frage meiner Frau die meinte warum gibts es immer sowas geniales immer nur für Männer =D Immerhin hätten Frauen auch gewissen Problemzonen und brauchen für jeden Pups nen extra Rasierer =D

  • 09.08.12 -17:56 Uhr

    von: spacephil

    Online Reporter

    Zum Thema Verpackung: Ich fande es sehr umständlich/schwierig den Rasierklingenhalter aus der Verpackung rauszuholen. Ich glaube, dass sollte man nochmal überarbeiten.
    Gruß

  • 09.08.12 -21:56 Uhr

    von: speedfight291

    Online Reporter

    Ja schade mit dem Akku. Ich hab’s mir persönlich noch nicht angeschaut, aber scheinbar ist das batteriewechseln auch nicht so einfach. Bei manchen Leuten lässt sich der batteriedeckel nicht abdrehen, zum anderen soll sich das eigentliche batteriewechseln als schwierig gestalten, weil sich um die Batterie nur ein dünnes primitives Gehäuse befindet.

  • 09.08.12 -22:05 Uhr

    von: Etzel1

    Online Reporter

    Meiner Meinung nach, wäre der Gillette Fusion ProGlide Styler mit einem Akku um vieles besser und kostengünstiger.

  • 09.08.12 -22:33 Uhr

    von: lokalheld

    Online Reporter

    Allerdings auch um einiges klobiger und damit unhandlicher. Ganz ehrlich, Batterien hat man(n) doch immer im Haushalt. Wozu Netzteil und Akku?

    Die Trimmeraufsätze sind wirklich instabil oder ich habe Stahlhaare. Bei mir hat auch einer ‘nen Riss.

    Marco: Werden die kostenfrei erstattet werden?

  • 10.08.12 -01:02 Uhr

    von: heti999

    Online Reporter

    @Marco
    Was ich sehr oft gefragt werde ” was sollen die ProGlide Styler Ersatzklingen kosten (UVP)?????
    Die sind bei uns weder bei Real noch bei DM z.Z. erhältlich.

  • 10.08.12 -07:35 Uhr

    von: Rockstarrr

    Online Reporter

    Wegen brechender Trimmeraufsätze: Ich habe jetzt schon oft gelesen, dass viele ihre Aufsätze in diesen halbtransparenten Halterungen aufbewahren die bei der Lieferung dabei waren. Ich denke hier liegt auch ein Teil des Fehlers: Meiner Meinung nach sind diese Halterungen nur zum Präsentieren und nicht zum dauerhaften Aufbewahren gedacht.
    Wenn man die Aufsätze einfach in die drei Fächer auf der Rückseite des Organizers ein schiebt klappt das alles ganz wunderbar.

  • 10.08.12 -09:08 Uhr

    von: FSound

    Online Reporter

    Also gebrochen ist bei mir (noch) nix und wie man das hinbekommt ist mir auch etwas rätselhaft. Die drei blauen Dinger lagern doch einwandfrei in der mitgelieferten Parkstation und wer sie zurück in die transparente Box zwängt… ????

  • 10.08.12 -09:32 Uhr

    von: norian2

    Online Reporter

    Persönlich würde ich auch ein Akku Gerät bevorzugen. Das der Rasierer dadurch größer würde denke ich nicht, wenn man die elektrische Zahnbürste daneben stellt ist kein großer Unterschied mehr sichtbar…ob es jedoch von der Leistung was bringen würde, das der Trimmer nicht in die Knie geht kann ich nicht beurteilen.
    Also die unterschiedlichen Trimmaufsätze passen bei mir super in die dafür vorgesehenen Halterungen. Bis jetzt habe ich daran nichts auszusetzen

  • 10.08.12 -13:00 Uhr

    von: samina

    Zum Thema Verpackung und Trimmaufsätze: Vielen Dank für das wichtige Feedback. Wir werden es an Gillette weitergeben.

    @Rockstarrr: Danke für den super Tipp.

  • 10.08.12 -14:25 Uhr

    von: Schuster88

    Online Reporter

    Wie schon einmal und was ich auch schon häufiger gelesen habe gibt es als Mängel 2 wichtige Punkte

    1. Kein Akku

    2. Trimmaufsätze sind nicht besonders stabil

    Zu1. Wenn der Halter auch gleich Ladestation wäre wäre der platz aufwand auch nicht größer und einen Akku in Größe oder sogar ein wenig größer wie eine AA Batterie gibt es. Im Gehäuse ist noch genug platz man brauch auch dann keine halterung im Gerät für die Batterie was mehr platz zur verfügung stellt.

    Zu2. Stabileres oder vllt sogar ein wenig dehnfähigeres Material verwenden. Allerdings könnte man auch einfach den Transparenten halter der denke ich zur Präsentation gedacht ist ruhig wegwerfen.

    Gruß Philipp

  • 10.08.12 -17:28 Uhr

    von: mossi2137

    Online Reporter

    Folgende Frage hat sich bei mir bisher ergeben:

    Ist es geplant, ein Reiseetui für den ProGlide Styler zu vertreiben? Da ich beruflich und privat viel unterwegs bin, würde mir das helfen, die vielen Härchen in meinem Kulturbeutel etwas zu reduzieren und das Gerät zu schonen.

  • 11.08.12 -01:35 Uhr

    von: Paddy-mv-

    Online Reporter

    Folgende Fragen haben sich auch bei mir ergeben:

    1.Was hat es auf sich, das im Produktheft steht “*4 Hauptklingen vs. Fusion”? (zu finden unter 2. Rasieren im trnd-Fahrplan und im Produktbeileger)

    2. Wieso sollte ich “nur” nach jedem Batteriwechsel ein paar Tropfen Öl auf den Trimmer geben? (zu finden im Produktbeileger unter G = “Nutzen Sie bei jedem Wechsel der Batterie einige Tropfen Haartimmer-Öl, um die Leistung des Haartrimmers aufrechtzuerhalten.”)

    3. Warum hat man zum Schutz der Klinge keinen festen Überwurf aus Kunstoff mit hinzu gelegt, anstatt dieser dünnen Einmalverpackung?

    Ich hoffe Ihr wisst was ich meine.

    Was mit bis jetzt noch negativ aufgefallen ist, das es zu viel Verpackung gab, der Stand des Handstückes in der Haltung wackelig ist und es keine Reiseverpackung gibt.

    Sonst ist Rasierer TOP: :-)

  • 11.08.12 -03:34 Uhr

    von: giglolo

    Online Reporter

    @Rockstarrr
    Ich Packe meine Trimmaufsätze auch in die Fächer und bei mir ist entweder das mittlere Fach zu Eng, oder der Trimmmaufsatz zu Groß. Ich habe einen Test gemacht nach wieviel mal Rein und Rausholen dieser Fächer die Trimmaufsätze kaputtgehen. Der Mittlere hatte nach dem dritten mal einen Riss in der mitte. Die anderen waren auch nach 30mal Einwandfrei. Ich halte dies für eine Fehlkonstruktion, oder geplante Obsolenz.

    @samina
    Frag bei Gillette bitte einmal nach ob das mittlere Fach für die Trimmaufsätze extra eng gemacht wurde sodass sich diese Stücke vorne (Name fällt mir gerade nicht ein) biegen.

    @all
    Biegen sich bei euch im mittleren Trimmaufsatz aufbewahrungsfach auch diese Zacken vorne?

  • 11.08.12 -13:09 Uhr

    von: Rockstarrr

    Online Reporter

    Ich muss zugeben, dass ich die Aufsätze noch nicht sooo oft raus geholt habe und sich deswegen vielleicht noch keine Risse gebildet haben. Ich bleibe aber auch dabei und denke, dass die Teile bei sachgemäßer Benutzung etwas aushalten sollten.
    Bei mir gingen sie auch stramm in die rückseitigen Aufnahmen, jedoch war bei mir jedes Mal der gleiche Wiederstand.

  • 11.08.12 -16:21 Uhr

    von: Tommyzz

    @rockstarr was meintest du damit wir kriegen bald post ? bisher kam nichts?

  • 12.08.12 -15:15 Uhr

    von: haeswo

    Online Reporter

    Ich bewahre die Trimmaufsätze in den drei Fächern hinten am Ständer auf. Noch ist keiner gebrochen.
    Allerdings lässt sich der voll bestückte Ständer nur schlecht auf Reisen mitnehmen. Insbesondere die eigentliche Klinge oben hält nicht. Es wäre super gewesen, wenn man die stabile Plastik-Verkaufsverpackung auch als Reise-Box hätte nutzen können.
    Ich finde es auch nicht gut, dass nur eine Klinge dabei ist. Sonst bin ich es von trnd gewohnt, dass das Testset für den gesamten Testzeitraum ausreicht.

  • 12.08.12 -21:10 Uhr

    von: marcush3

    Online Reporter

    Die Zahlen auf den Trimmaufsätzen finde ich auch nicht sehr vorteilhaft…

    http://jucheer.blogspot.de/2012/08/2-rasur-bei-langerem-barthaar-keine.html

  • 13.08.12 -04:27 Uhr

    von: btssultan

    Schöne Beiträge sind bis jetzt eingegangen, vielen Dank an die Reporter, die es aus Ernst genommen haben, mit dem Test ;)

  • 13.08.12 -10:39 Uhr

    von: don_stripes

    Online Reporter

    also bei mir ist es genauso wie bei vielen, die trimmaufsätze wirken an sich sehr instabiel und man(N) merkt das es nur plastik ist. Gebrochen ist bisher nichts und ich hoffe das bleibt auch so. das mit dem akku find ich zwar ne schöne idee, aber batterien hab ich immer zuhause und von daher ist es mir egal ob akku oder batterien. Der Rasierer ansich ist einfach klasse. man muss sich zwar bei der ersten rasur an das gewicht und die größe gewöhnen aber das ging sehr flott.

  • 13.08.12 -14:07 Uhr

    von: piusm

    Online Reporter

    Danke für die Beantwortung der Fragen, das hilft sehr weiter und erleichtert die Gespräche mit anderen über den Gillette.

  • 13.08.12 -15:31 Uhr

    von: Rockstarrr

    Online Reporter

    @ tommyzz: Du und ein paar andere Mitglieder hatten mich wegen ein paar Gutscheinen angeschrieben… da sollte in den nächsten Tagen etwas eintreffen.

  • 13.08.12 -15:36 Uhr

    von: Rockstarrr

    Online Reporter

    Klasse, trnd startet ein neues Rasierer-Projekt. Danke für die Einladung, ich hoffe meine Blogbeiträge und Kommentare hier waren so hilfreich, dass ich auch das nächste Gerät auf Herz und Nieren bzw. in diesem Fall dann Akku und Scherkopf testen kann ;-) Und jetzt wieder zurück zum laufenden Projekt. Ich schraube derzeit wieder an meinem nächsten Bericht.

  • 13.08.12 -18:06 Uhr

    von: Gast777

    Online Reporter

    Gibt es eine Möglichkeit den Streifen ( den mit Aloe Vera etc.) oberhalb der Klingen irgendwie länger frisch zu halten oder “nachzupflegen” oder ist ein Klingenwechsel dann angezeigt, wenn der Streifen “verbraucht” ist?

    Wie häufig sollten die Klingen erfahrungsgemäß gewechselt werden?

  • 13.08.12 -19:45 Uhr

    von: SKTester

    Online Reporter

    @ Gast 777

    Ich mach es immer so dass ich bei der Reinigung nicht mit dem Handtuch über den Streifen fahre und ihn dadurch so wenig wie möglich abreibe.
    Leider waren die Streifen von Gillette schon immer recht kurzlebig und meist schon nach den ersten rasuren weg oder verblasst…. da kann man wenig bis nichts machen außer häufiger die Klingen zu wechseln…..

  • 13.08.12 -19:53 Uhr

    von: SKTester

    Online Reporter

    Auch ich habe den Rasierer nun auf Herz un Nieren geprüft un bin zu folgenden Mängeln gekommen:

    1. Bem Trimmen gelangen sehr viele Haare ins innere des Trimmers. Dieser kann zwar mit wasser gereinigt werden und unter den Wasserstrahl gehalten werden, da das Gerät Wasserdicht ist, leider kommen dabei nicht alle haare nach drausen. Das empfinde ich als unhygienisch. Auf lange sich werden sich die haare dann so ansammeln, dass das Gerät wohl nicht mehr wie am Anfang funktioniert.

    2. Die schon angesprochenen Halterungen für die Aufsätze welche leider diese drücken und sogar zerbrechen!

    3. Die für meinen Geschmack etwas zu teuren Klinegn, wenn man bedenkt dass 4 Klingen zum Normalpreis 16€ kosten. Als ich eine normale Fusion Klinge ausfgesetzt habe wurde diese zwar Aufgeklippst, klapperte dann jedoch bei betätigung der Vibration heftig.

    4. Die Verpackung aus der alle teile nur mit viel Gedult entnommen werden können, da alles in die packung mit Halterungen und zusätzlichen Kunststoffteilen gepresst ist.

    Sonst bin ich mit dem Gerät jedoch sehr zufrieden und kann es jedem meiner Freunde wweiterempfehlen, der sich die Klingen leisten möchte und auch den Trimmer jedes mal unter einem Wasserstrahl reinigt!

  • 13.08.12 -20:25 Uhr

    von: chromeshadow

    Online Reporter

    Ich würde mir wüschen dass auff den Trimmaufsätzen die Länge, und nicht nur eine Nummer vermerkt ist. Bei Crossdistribution in zöllige Länder gerne auch beides. Das Auspacken war leider recht anstrengend.

  • 14.08.12 -07:07 Uhr

    von: Krolock2004

    Online Reporter

    Ich bin ganz zufrieden mit dem Trimmer, endlich einer der mit Batterie läuft.

  • 14.08.12 -09:55 Uhr

    von: Jeffless

    Online Reporter

    Hat jemand das Produkt auf Amazon schon gefunden? Wenn ja bitte mal ein Link schicken!MfG

  • 14.08.12 -09:58 Uhr

    von: Jeffless

    Online Reporter

    Hat jemand von Euch das Produkt schon einmal auf Amazon gefunden?Also ich meine auf der deutschen Seite?Wenn ja, bitte Links! MfG

  • 14.08.12 -11:46 Uhr

    von: Rockstarrr

    Online Reporter

    Soweit ich das noch richtig in Erinnerung habe wird der Rasierer Amazon erst noch eingepflegt.
    Ich habe auch nochmal einen neuen Beitrag geschrieben. Diesmak gehe ich detailliert auf das transparente Fusion Rasiergel ein.
    Lesen, kommentieren und Erfahrungen weitergeben könnt Ihr hier:
    http://gilettefusionproglidestyler.blogspot.com/2012/08/die-sache-mit-dem-transparenten.html

  • 14.08.12 -12:30 Uhr

    von: samina

    @giglolo: Danke für Deine Frage. Da habe ich gleich mal nachgefragt. Sobald ich eine Antwort habe, kannst Du sie auf unserem Blog lesen.

  • 16.08.12 -07:45 Uhr

    von: Rockstarrr

    Online Reporter

    Hier nochmal der Link zu meinem Blog mit all seinen Beiträgen:

    http://gilettefusionproglidestyler.blogspot.de

    Ich freue mich immer über Kommentare und Anregungen

  • 21.08.12 -10:18 Uhr

    von: Rockstarrr

    Online Reporter

    einen nicht so dichten Bartwuchs haben. Mir geht es genauso, deswegen habe ich einen neuen Blogbeitrag verfasst mit Tipps was in einem solchen Fall zu tun ist bzw. helfen kann.
    Besucht mich einfach unter

    http://gilettefusionproglidestyler.blogspot.com/2012/08/was-tun-bei-zu-wenig-bartwuchs.html

    und hinterlasst mir einen Kommentar mit euren Erfahrungen.